Haarentfernung Nürnberg – DEPILIGHT® IPL-Technologie


Termin vereinbaren

Fragen und Antworten zu Haarentfernung mit Depilight IPL


Wie funktioniert DEPILIGHT®?

IPL – Intensive Rotlichtimpulse dringen in die Haut ein. Das in Haarschaft und Haarfollikel enthaltene Melanin absorbiert das Licht bei einer Temperatur von ca. 70 °C. Die Haarfollikel sterben ab und die Haarwurzel wird verödet.

Was merkt man bei einer Anwendung mit DEPILIGHT®?

Die DEPILIGHT®-Behandlung ist so gut wie schmerzfrei. Zu spüren ist ein leichtes Zwicken beim Lichtimpuls. Ein kühlendes Gel, das auf die zu behandelnde Stelle aufgetragen wird, minimiert diesen Effekt. Durch die besonders große Fläche, die DEPILIGHT® IPL-Geräte bei einem Impuls abdecken, erleben Sie die DEPILIGHT®-Anwendung als angenehm kurz. Und bei weniger Lichtimpulsen zwickt es natürlich auch weniger.

Wie viele DEPILIGHT® – Behandlungen sind notwendig?

In der Regel sind 4-8 Sitzungen nötig, um den Haarwuchs zu stoppen. Bei jeder DEPILIGHT®-Behandlung werden 60-80 % der im Wachstum befindlichen Haare zerstört. Nach ein bis zwei Jahren sollte eine einmalige Nachbehandlung stattfinden.

Wie lange dauert die DEPILIGHT®-Behandlung?

Mit jedem Lichtimpuls kann man mit DEPILIGHT® IPL-Geräten eine Fläche von bis zu 10 Quadratzentimeter behandeln. Alle 2 Sekunden kann ein Impuls abgegeben werden. Somit benötigt man für einen Oberlippenbart lediglich wenige Minuten.

Welche Rolle spielt die Haarfarbe bei IPL mir DEPILIGHT®?

Je heller die Haut und je dunkler das Haar, umso erfolgsversprechender ist die Behandlung. Dank der speziellen Filtertechnik von DEPILIGHT® und der regulierbaren Lichtintensität werden aber auch sehr gute Ergebnisse bei hellem Haar erzielt.

Muss eine gute IPL-Behandlung für die dauerhafte Haarentfernung lange dauern?

Nein! Die Länge einer IPL-Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung ist kein Kriterium für die Qualität der Behandlung. Warum in einigen Instituten die Behandlungen teilweise sehr lange dauern, liegt meistens an zwei Gründen:

  1. Der Anwender ist ungeübt, weil er erst seit kurzem oder vielleicht zu selten dauerhafte Haarentfernungen durchführt. Das Ergebnis muss nicht unbedingt schlechter sein, jedoch ist die Belastung für den Kunden deutlich länger und somit unangenehmer.
  2. Der häufigste Grund für lange Behandlungszeiten bei der dauerhaften Haarentfernung liegt jedoch in der mangelnden Leistungsfähigkeit der IPL-Geräte. Die Kondensatoren, die den starken Lichtblitz erzeugen, sind oftmals zu schwach und können die Lichtblitze nicht schnell genug hintereinander erzeugen oder ihre Energie reicht nicht aus, um einen größeren Behandlungskopf (Kristall) mit einem ausreichend starken Lichtblitz zu versorgen. Viele Geräte schaffen pro Blitz nur eine Fläche von vier bis fünf Quadratzentimeter, während andere je Blitz auf einer Fläche von sechs bis zehn Quadratzentimeter die Haare dauerhaft entfernen. Dass mit einem solchen Gerät die Behandlung deutlich kürzer ist, versteht sich von selbst.

In einer Kombination von ungeübten Behandler und schwächerem IPL-Gerät kann eine Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung schon zwei bis drei Mal länger dauern, als in dem Duo geübter Behandler und leistungsstarkes Gerät.

Warum werden solche leistungsschwächeren IPL-Geräte überhaupt verwendet?

Ganz einfach: Sie sind günstiger in der Anschaffung und die Blitzlampen, die sehr teuer sind, halten länger. Depilight ist Hersteller eines der leistungsstärksten IPL-Geräte, die es überhaupt auf dem Markt gibt. Die IPL-Geräte von Depilight sind der Lage mit einem einzigen Blitz auf einer Fläche von neun Quadratzentimeter Haare dauerhaft zu entfernen. Depilight IPL-Gerät wurde in Deutschland entwickelt und wird komplett in Deutschland hergestellt und gewartet.


Image

Vereinbaren Sie Ihren Haarentfernungs-Termin


Vereinbaren Sie Ihren Termin für eine Haarentfernung! Wir freuen uns bereits auf Ihren Besuch!

Kosmetik Atelier
Lammsgasse 18
90403 Nürnberg

Tel.: 0911-244 89 95


Online-Terminvereinbarung